"Die häufigste Form der Kommunikation ist das Missverständnis"

Wenn zwei sich streiten, hilft ein Dritter:

Als Mediatorin ist es meine Aufgabe die Klienten zu unterstützen Ihre Bedürfnisse besprechbar zu machen und diese der jeweils anderen Partei so darzulegen, dass gegenseitiges Verständnis entsteht und eine für beide erstrebenswerte Lösung ausgehandelt werden kann. Mediation hat immer etwas mit "Mensch sein" zum tun und Menschen sind indivuduell. So begleite ich Sie ganz "menschlich" und trotzdem strukturiert-analytisch auf Ihrem persönlichen "Lösungs-weg". Das kann im Rahmen einer Einzelsitzung sein, in Form einer Konfliktmediation oder im Rahmen einer Schulung passieren.

Typische Fälle die nachhaltig durch eine Mediation gelöst werden können:

  • Familienstreit: Beziehungsstreit, Scheidung, Sorgerecht Kinder, Erbe
  • Am Arbeitsplatz: unter Mitarbeitern, im Team, zwischen Vorgesetzten & Mitarbeitern, unter Führungskräften
  • Nachbarschafts- und Mieterstreit

Im Privaten

Nachbarschaftsstreit oder Konflikte mit dem Partner, Ex-Partner, usw. müssen nicht vor Gericht enden.

In Firmen

Sorgen Sie mit Teambuildings und präventiver Mediation vor, um kostenintensive Konflikte im Unternehmen zu vermeiden. 

In Gruppen

In Vereinen, Arbeitsgruppen o.Ä. sorgt professionelle Anleitung dafür, Unstimmigkeiten zu lösen & ent-wickeln.